PE Logo fertig PNG

Glutenfreies Knäckebrot

Glutenfreies Knäckebrot gehört bei uns seit einiger Zeit zu den Knabbereien, die von der ganzen Familie gerne gegessen werden. Wenn die Büchse mit dem Knäckebrot auf dem Tisch steht, dann dauert es auch nicht lange bis alles weggeknabbert ist. Seitdem wir dieses Rezept kennen, kaufen wir keine Salzstangen mehr. Zumal die Zubereitung wirklich ganz einfach ist. Das kann wirklich Jeder.

glutenfreies Knäckebrot in Stücke gebrochen
So sieht unser glutenfreies Knäckebrot aus, wenn es in Stücke gebrochen ist

Zutaten für glutenfreies Knäckebrot

  • 260 g Buchweizenmehl oder Maismehl
  • 30 g Kürbissamen (= Kürbiskerne)
  • 40 g Sesam
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 40 g Leinsamen
  • 60 g Oliven- oder Rapsöl
  • 350 ml kochendes Wasser

Zubereitung von glutemfreien Knäckebrot

Zuerst alle Zutaten in eine Schüssel geben. Danach alles gut durchrühren und dann mit den Händen zu einer Kugel formen.

Dann die Masse in 3 Teilen auf Backpapier ganz dünn ausrollen. Wir legen auf die Oberseite auch noch ein Stück Backpapier drauf. Dann klebt der Teig nicht an der Rolle.

Danach den dünn ausgerollten Teig mit Meersalz bestreuen. Vorher muss natürlich das obere Backpapier wieder weg.

Danach den Teig vorsichtig mit dem Backpaier auf die Backbleche ziehen und Sollbruchstellen mit dem Pizzaschneider oder Messer markieren. An diesen Stellen kann das glutenfreie Knäckebrot nach dem Backen dann ganz einfach in Stücke gebrochen werden.

1 Stunde bei 140 Grad bei Umluft backen.

Die gesamte Zubereitungszeit beträgt etwa 90 Minuten.

Lagerung

Das Salz im bzw. auf dem Knäckebrot zieht die Feuchtigkeit aus der Luft ziemlich stark an. Aus diesem Grund muss das Knäckebrot unbedingt trocken gelagert werden. Hierfür eignen sich luftdichte Dosen besonders gut.

Nährwerte des glutenfreien Knäckebrotes

Nährwerte pro Portion (50 g):

  • 134,4 kcal
  • 7,2 g Fett
  • 3 g Protein
  • 13,8 g Kohlenhydrate
  • 1,8 g Ballaststoffe

Wenn Du mehr Informationen benötigst

Wenn Du gerade am Anfang deiner glutenfreien Ernährung stehst und Hilfe in der Umsetzung benötigst bzw. generell weitere Tipps haben möchtest, dann klicke >>hier<< und buche dir direkt ein kostenloses Informationsgespräch mit uns.
Weitere Informationen zur gengerechten Ernährung findest Du >>hier<<.

Vorheriger Beitrag
Gebackenes Toastbrot mit Himbeer-Frischkäse

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü